Beitrag vom 22. Juni 2018

Schweinefilet mit Rotweinzwetschgen und Polenta-Nockerl

für 4 Personen

Auch heute wieder präsentiert Hotel- & Küchenchef Matthiase vom Erika, dem Hotel im Stubaital Tirol & LifeStyle Hotel Neustift, dieses ausgezeichnete Rezept für ein gelungenes Hauptgericht:

 

Zutaten:

  • 500 g Schweinefilet (Mittelstück) vom heimischen Metzger
  • Salz. Pfeffer
  • 1/2 l braune Natursauce
  • 16 Stk feste Zwetschken
  • 100 g Zucker
  • 1/2 l Rotwein
  • 1 l Tirolmilch
  • 40 g Tirolmilch Butter
  • 40 g Bergkäse
  • 250 g Polenta
  • Salz, Lorbeerblatt, Muskat

 

Zubereitung

  • Salzen Sie das Schweinefilet und reiben Sie es mit reichlich geschrotetem Pfeffer ein bevor Sie es auf allen Seiten scharf anbraten.
  • Anschließend für ca. 13 min bei 160 °C ins Rohr schieben, rasten lassen und vor dem Servieren in dicke Scheiben schneiden. Setzen Sie dabei die Schnitte schräg an.
  • Lassen Sie den Zucker karamellisieren, löschen Sie diesen mit Rotwein ab, kochen Sie dies bis zur Hälfte ein und geben Sie die Zwetschken dazu.
  • Für den Polenta wird die Milch aufgekocht, gesalzen und mit Lorbeerblatt und Muskat gewürzt. Nun den Polenta einrühren und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Zum Schluss noch den Bergkäse dazugeben.
  • Zum Anrichten wird die Natur-Sauce auf den Teller gegeben, Fleischstücke positioniert, der Polenta in Nockerl geformt und mit den Rotweinzwetschgen garnieren.

Wir vom LifeStyle Hotel Neustift, dem Hotel im Stubaital Tirol, wünschen Ihnen viel Spaß beim Zubereiten und einen schönen Abend im Kreise Ihrer Familie und Freunden.
Ihr Matthias Müller vom LifeStyle Hotel Neustift

Über den Autor

Matthias Müller
Ist Chef und gleichzeitig Küchenchef im Hotel Erika. Bekocht und begeistert seine Gäste seit vielen Jahren mit Köstlichkeiten. Er ist außerdem begeisterter Mountainbiker und begleitet seine Gäste wöchentlich auf einer Tour in die Bergwelt des Stubaitals.
Das sagen unsere Gäste
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Weitere Gästemeinungen